CrossCultural

Interkulturelle Kompetenz für Führungskräfte

WIE MISSVERSTÄNDNISSE VERMIEDEN UND SYNERGIEN GENUTZT WERDEN KÖNNEN


Inhalt

Fremdsprachenkenntnisse und internationale Arbeitserfahrung alleine reichen nicht aus, um auf dem globalen Markt erfolgreich bestehen zu können. Interkulturelle Kompetenz und interkulturelles Bewusstsein sind ausschlaggebend bei der Vermeidung von Missverständnissen und der Förderung von Synergien. Das Verstehen von kulturellen Dimensionen und Einflüssen hilft bei der Vermeidung möglicher Stolpersteine  – ob nun mit Mitarbeitern, Kollegen oder Kunden, im Verkauf, Marketing oder HR. Die Führung globaler Firmen oder internationaler Abteilungen erfordert die Fähigkeit, Probleme, die an der interkulturellen Front entstehen könnten, vorherzusehen und entsprechende Lösungsansätze zu finden. Jüngste Studien zeigen, dass eine Gewinnoptimierung herbeigeführt werden kann, wenn kulturelle Aspekte als entscheidende Erfolgsfaktoren angesehen werden.

Dieses Seminar hat die Erweiterung des Wissens sowie des Bewusstseins bezüglich der eigenen Kultur der Teilnehmer zum Ziel und möchte dadurch das Erkennen kulturell geprägter Muster bei anderen schulen. Werte und Erwartungen unterscheiden sich von Kultur zu Kultur und sind oft nur unbewusst vorhanden. Daher sind Missverständnisse vorprogrammiert. Dieses Seminar liefert den Teilnehmern sowohl theoretische Grundlagen als auch praktische Ratschläge zur Erkennung und Handhabung von interkulturellen Aspekten beim Führen von internationalen Teams oder Firmen. Themen wie Verhandlung, Konflikte und Personalführung in einem interkulturellen Kontext werden zur Sprache kommen.

Alle unsere Angebote basieren auf einer ausgewogenen Kombination von Praxis und Theorie.  Rollenspiele, Perspektivenwechsel, Vermittlung von theoretischem/wissenschaftlichem Wissen, Diskussionen und Analysen sind nur einige der Methoden, die wir einsetzen, um Teilnehmern sowohl ein rationales als auch emotionales Verständnis kultureller Aspekte zu vermitteln.

Gerne lassen wir Ihnen weitere Informationen zukommen oder erstellen eine massgeschneiderte Lösung gemäss Ihrem Bedarf.


Zielgruppe

Führungskräfte internationaler oder interregionaler Unternehmen in der Schweiz


Dauer

Massgeschneidert - zwischen 4 Stunden und mehreren Tagen

Unser Vorschlag:  4 Tage

1 Tag: Einführung der Themen Kultur, interkulturelle Kompetenz und Kommunikation

1 Tag: Reflexionen über die eigene Kultur der Teilnehmer / interkulturelle Regeln

1 Tag: Verstehen der kultur-allgemeinen Dimensionen / Kooperation, Organisation, Verhandlung, Personalführung

1 Tag: Perspektivenwechsel / Herstellen der Verbindung zwischen den erlernten Inhalten und dem Tagesgeschäft der Teilnehmer